AEJ/JBM-Treffen

Ziel dieses Treffens war es, die neuen Rahmenrichtlinien des Bayerischen Jugendrings zur finanziellen Förderung der Aus- und Fortbildung von ehrenamtlichen Jugendleiterinnen und Jugendleitern (AEJ) und Jugendbildungsmaßnahmen (JBM) den Teilnehmenden zu erläutern und gemeinsam weiterführende Fragen zu klären.

Da in die Belange der finanziellen Förderung verschiedene Verantwortliche involviert sind, setzte sich der Teilnehmendenkreis aus verschiedenen Mitarbeitern/innen der niederbayerischen Jugendringe zusammen.

Die stellvertretende Geschäftsführerin des Bezirksjugendring Niederbayern, Dr. Tanja F. Schedlbauer, erläuterte dabei nicht nur die Neuerungen der Rahmenrichtlinien, sondern stellte auch die an die neuen Vorgaben angepassten Antragsformulare vor. Durch die offenen Gespräche über konkrete Praxisbeispiele konnten gemeinsam die Feinheiten in der Anwendung der neuen Rahmenrichtlinien erörtert werden.

Sehr herzlich im Kreis der niederbayerischen Jugendringe wurde Kerstin Feldl aufgenommen, die neue Geschäftsführerin des Kreisjugendring Dingolfing-Landau.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

‹ Zurück